Search Wettanbieteroesterreich

Wettanbieter mit Paysafecard Österreich sind eine bequeme und sichere Möglichkeit, um deine Wetten Online zu bezahlen. Diese Guthabenkarten sind eine spezielle und diskrete Methode, um dein Wettkonto mit Budget aufzuladen. Auch bei vielen österreichischen Tippern ist diese Variante sehr beliebt.

In diesem Ratgeber gehen wir auf alle wichtigen Details ein, die dich bei einem Wettanbieter mit Paysafecard Einzahlung erwarten. Welche Vor- und Nachteile erwarten dich bei dieser speziellen Zahlungsmöglichkeit? Für welche Tipper lohnt es sich besonders, bei der Bezahlung ihrer Sportwetten Paysafecards einzusetzen? Und worauf solltest du unbedingt achten, wenn du diese Methode nutzen willst? Wir liefern die Antwort! Mehr zu den besten Paysafecard Sportwetten Anbieter findest du im Paysafecard Wettanbieter Vergleich. Erfahren Sie mehr im Test, warum Rabona unser Paysafecard Österreich Testsieger ist.

Die besten Paysafecard Wettanbieter im Vergleich

  • Alle
  • Klarna
  • Neu
  • Paysafe
  • Willkommensbonus
Top Buchmacher in Österreich
732 Codes Beansprucht

100% bei 200€ Bonus

05/18/22

100% bei 200€ Bonus

  • Höchste Quoten im Vergleich
  • Riesige Auswahl an livewetten
  • Schnelle Auszahlung
9.6
Bonus Code einlösen
Kopiert
Kopieren
Bonus Erhalten
3

100% bis zu 100€

12/20/21

100% bis zu 100€

  • BetFeed für Live Informationen zum Spiel
  • Bet Builder inkl. 5€ Gutschein
  • Permanente Fußballwetten
8.4
Bonus Erhalten
0

Wettkredit bis 100€

05/18/22

Wettkredit bis 100€

  • Live Streaming verfügbar
  • Cashout auf alle Wettarten
  • Große Anzahl verfügbarer Sportarten
8.3
Bonus Erhalten
0

30€ Freiwette bei 10€ Einzahlung

04/19/22

30€ Freiwette bei 10€ Einzahlung

  • Wettkonfigurator
  • Einmaliger Kombi Booster
  • Betting TV mit Livestream
7.1
Bonus Erhalten
0

200% bis 200€ Bonus

04/13/22

200% bis 200€ Bonus

  • Verschiedene Sportwetten-Optionen
  • Fantastische Casinospiele
  • Verfügbare Apps für iOS und Android
8.7
Bonus Erhalten
5

100% bis zu €100 + Gratiswette

05/18/22

100% bis zu €100 + Gratiswette

  • Riesen Auswahl an Wetten
  • zahlreiche Promotions und Aktionen
  • Exklusive Championsleague Wetten
9.5
Bonus Erhalten
0
Höchster Cash Bonus

100% bis zu €500 auf Sportwetten

05/12/22

100% bis zu €500 auf Sportwetten

  • +50000 Live Events monatlich
  • +60 Sportarten
  • Wetten auf alle Fußballligen
9.6
Bonus Erhalten
0

10€ Überraschungswette und 30 Freispiele.

04/19/22

10€ Überraschungswette und 30 Freispiele.

  • Hervorragendes Bonusangebot
  • Ausgezeichnete App
  • Slots, Tischspiele und mehr
9.1
Bonus Erhalten
0
18+. Geschäftsbedingungen gelten.

100% bis zu 200€

05/10/22

100% bis zu 200€

  • Interne Wettturniere mit bis zu 5000€ Gewinn
  • Live Cashback bis zu 150€
  • Virtuelle Wetten & Fantasy League Angebote
9.3
Bonus Erhalten
0
Höchster Cashback Betrag

100% bis zu €200

12/20/21

100% bis zu €200

  • Innovative App
  • Champions League Wetten Rückerstattung
  • 10% bis 500€ Cashback Garantie
9.7
Bonus Erhalten
0

100% bis zu 200€ + 20€ Gratiswette

05/06/22

100% bis zu 200€ + 20€ Gratiswette

  • Umfangreiches Casino Angebot
  • +40 Sportarten
  • Live TV Wetten
8.7
Bonus Erhalten
0

Beste Wettanbieter Paysafecard in Österreich 2022 im Vergleich

Die nachfolgende Vergleichstabelle zeigt die besten Wettanbieter Paysafecard in Österreich im Jahr 2022:

Paysafecard Casino-Anbieter Minimale Einzahlung mit Paysafecard Maximale Einzahlung mit Paysafecard Lizenz Mobile App vorhanden? Kundenservice auf Deutsch vorhanden?
Rabona 10 € 1.000 € Curaçao
Sportaza 10 € 5.000 € Curaçao
Powbet 10 € 1.000 € Curaçao
20Bet 10 € 100.000 € Curaçao
Wazamba 10 € 1.000 € Curaçao
ZodiacBet 10 € 10.000 € Curaçao
DozenSpins 20 € 10.000 € Curaçao

Zahlung beim Wettanbieter mit Paysafecard – Schritt für Schritt

Schritt 1: Erwerbe deine Paysafecard

Erwerbe deine Paysafecard

Damit du bei deinem Wettanbieter mit Paysafecard Österreich bezahlen kannst, musst du natürlich als erstes eine solche Guthabenkarte kaufen. In Österreich bieten zahlreiche Tankstellen, Supermärkte, BAWAG-Filialen und Internetcafés die Paysafecard an. Alternativ kannst du die Karte aber inzwischen häufig auch Online erwerben. Grundsätzlich sprechen wir dabei über eine anonyme Prepaid-Variante, die besonders gerne von Personen genutzt wird, die in ihrem beruflichen Alltag Bargeld erhalten. Beispielsweise in Form von Trinkgeldern.

Statt dieses Geld nun erst zur Bank zu tragen und einzuzahlen, um es für Online Zahlungen verwenden zu können, kannst du es direkt auf dem Heimweg in eine solche Guthabenkarte investieren. So wird der Kauf der Paysafecard perfekt in deinen Alltag integriert. Eine spezielle Registrierung ist in diesem Fall dann nicht mehr erforderlich. Auf der Rückseite der Karte findet sich ein 16-stelliger PIN. Wenn du nun für deine Sportwetten mit Paysafecard Einzahlungen anstoßen möchtest, benötigst du genau diesen Code. Übrigens handelt es sich zwar um eine Prepaid-Karte, erneute Aufladungen sind jedoch grundsätzlich nicht möglich. Wenn du das Guthaben auf deiner Paysafecard verbraucht hast, musst du dich in einen der oben beschriebenen Shops begeben und eine neue erwerben. Nachdem Sie ihr Konto bei PaysafeCard Österreich erstellt haben, können Sie über Paysafecard auf unserem Testsieger Rabona einzahlen und mit dem Wetten PaysafeCard bzw. Paysafecard Sportwetten anfangen.

Schritt 2: Stoße bei deinem Wettanbieter mit Paysafecard Einzahlungen an

Stoße bei deinem Wettanbieter mit Paysafecard Einzahlungen an

Hast du deine Guthabenkarte zur Hand und möchtest nun für die Bezahlung deiner Sportwetten Paysafecard nutzen, musst du dich zunächst bei dem Buchmacher deiner Wahl registrieren oder anmelden. Sobald dies erledigt ist, klickst du dort auf dein Profil, wechselst in den Kassenbereich und wählst eine Einzahlung aus. Nun musst du festlegen, dass du bei deinem Wettanbieter mit Paysafecard einzahlen möchtest, und dich für einen Betrag entscheiden. Wichtig ist an dieser Stelle, dass pro Transfer mit einer solchen Karte maximal 100€ eingezahlt werden können. Höhere Beträge erlaubt dieser Zahlungsdienst grundsätzlich nicht. Das untere Limit liegt, je nach Anbieter, in der Regel zwischen zehn und 20€. Informiere dich über die Vorgaben deines Buchmachers, bevor du deine erste Einzahlung anstößt.

Bestätige nun deine bislang getätigten Angaben. In diesem Moment öffnet sich dann ein zusätzliches Fenster, in welches du den Code mit 16 Ziffern eingeben musst, welcher auf der Rückseite deiner Paysafecard Österreich zu finden ist. Achte darauf, dass sich bei der Übertragung keine Tippfehler einschleichen. Denn dieser PIN ist einmalig. Klickst du anschließend auf “Zahlung durchführen”, dauert es meistens nur noch wenige Augenblicke, bis dir das Guthaben von der Karte auf deinem Konto bei dem Sportwettenanbieter Paysafecard zur Verfügung steht. Eine weitere Bestätigung ist nicht erforderlich, da es sich nicht um ein e-Wallet wie Skrill oder PayPal handelt. Du siehst also: Bei diesem Schritt ist es nicht notwendig, deine Bankinformationen mit dem Buchmacher zu teilen. Genau diese Anonymität und Diskretion wissen viele User sehr zu schätzen.

Schritt 3: Wie sieht es mit der Auszahlung bei deinem Wettanbieter mit Paysafecard aus?

Wenn du für deine Sportwetten mit Paysafecards eingezahlt hast, kannst du dieses Guthaben vollkommen frei auf dem Portal verwenden. Du gehst also deinem Hobby nach; Lukrative Sportwetten. Neben dem Spaßfaktor willst du dabei natürlich immer auch einen möglichst hohen Gewinn erzielen. Liegst du mit deinen Vorhersagen richtig, erhöht sich dein Kontostand bei dem Buchmacher. Von deinem Wettkonto aus kannst du das Geld für weitere Tipps verwenden. Wenn du das Geld für andere Zwecke verwenden möchtest, musst du es hingegen auf dein Bank- oder Kreditkartenkonto transferieren. Wie sieht es also mit Auszahlungsmöglichkeiten bei einem Wettanbieter mit Paysafecard aus?

Rabona Auszahlung mit Paysafecard

An dieser Stelle zeigt sich nun der erste Nachteil von Sportwetten mit Paysafecard Einzahlung. Da es sich sozusagen um eine anonyme Guthabenkarte handelt, ist es nicht möglich, diese Methode für eine Auszahlung deiner Gewinne zu verwenden. Denn ein solcher Transfer wird ausschließlich auf ein personalisiertes Konto durchgeführt. Dabei kann es sich beispielsweise um ein Giro- oder Kreditkartenkonto handeln, alternativ aber auch um eine digitale Geldbörse wie Neteller. Hast du zum ersten Mal bei diesem Wettanbieter mit Paysafecard eingezahlt, kommt bei der Auszahlung automatisch eine klassische Banküberweisung zum Einsatz. Dabei handelt es sich um eine gesetzliche Vorschrift zur Verhinderung von Geldwäsche. Sicher fällt dir bereits auf, was das bedeutet. Bei einer Auszahlung musst du nun also doch Bankdaten mit dem Buchmacher teilen. Wie schon erwähnt kann man keine Auszahlungen über Paysafecard Österreich machen, aber unser Testsieger Rabona bietet eine große Auswahl an Auszahlungsmöglichkeiten an.

Was sind Wettanbieter Paysafecard und wie funktionieren Wettanbieter Paysafecard?

  • Wettanbieter Paysafecard sind Casino-Glücksspiel- und Sportwettenanbieter, die Paysafecard als Zahlungsmethode anbieten, um Geld auf das Casino-Konto einzuzahlen. Mit dieser Zahlungsmethode können Spieler aus Österreich auf Komfort, Sicherheit und Schnelligkeit bei Einzahlungen im Casino zählen. 
  • Mit Paysafecard kann der Benutzer im österreichischen Online Casino um echtes Geld spielen, ohne eine Kreditkarte oder eine Bankverbindung anzugeben. Dies ist der größte Vorteil dieser Zahlungsmethode. Darüber hinaus bietet die Einzahlung in das Casino mit Paysafecard den Spielern gute Boni und Promotionen.
  • Paysafecard wird in Form einer physischen Karte geliefert und kann von den Nutzern an zahlreichen Verkaufsstellen erworben werden. Sie können auch die Verkaufsstellen in Österreich auf der offiziellen Website von Paysafecard einsehen. 
  • Die Prepaid-Karte ist mit einem 16-stelligen PIN-Code versehen. Sie können diese mit dem gewünschten Betrag in einer Verkaufsstelle Ihrer Wahl kaufen. Sie ist erhältlich von 10 Euro bis 100 Euro. Wenn Sie einen größeren Betrag bezahlen möchten, können Sie mehrere PIN-Codes mit unterschiedlichen Werten verwenden und kombinieren, um die Summe zu bilden, und die Zahlung wird effizient durchgeführt.
  • Um ein Casino-Konto mit Paysafecard aufzuladen, gibt der Spieler einfach bei der Registrierung die 16-stellige PIN im Einzahlungsbereich des Online Casinos ein. Das Guthaben wird anschließend sofort überwiesen, um mit dem Spielen beginnen zu können.

Rabona Test

Hier können Sie auch sehen, dass der Paysafecard Testsieger auch tolle Bonusse für seine Kunden hat, daher verpassen Sie Ihren 200 Euro Willkommensbonus nicht.

Was macht einen guten Wettanbieter Paysafecard aus?

Die Wettanbieter Paysafecard sind sehr gut aufgestellt. Sie können aus vielen Online Casinos und Sportwetten wählen. Darüber hinaus haben viele Paysafecard-Buchmacher einen zusätzlichen Bereich mit spannenden Live Casinos. Sie können Online-Casinospiele bequem auf der offiziellen Website des Glücksspielanbieters und/oder über eine mobile App spielen. Die in diesem Artikel vorgestellten Online Casinos sind definitiv die besten Sportwettenanbieter Paysafecard für Österreich.

Beste Wettanbieter 2022

Wettanbieter Sportangebot Lizenz Benutzerfreundlichkeit Online-Casino
Rabona 30 Sportarten Glücksspiel-Kommission von Curaçao 9,5/10
Betway 20 Sportarten Glücksspiel-Kommission von UK Gambling +11 9,2/10
Bet365 37 Sportarten Glücksspiel-Kommission von Malta 9/10
ZodiacBet 20+ Sportarten Glücksspiel-Kommission von Curaçao 8,9/10
Sportingbet 24 Sportarten Glücksspiel-Kommission von Malta 8,2/10
Betkwiff 13 Sportarten Glücksspiel-Kommission von Malta 8,5/10
Sportaza 30 Sportarten Glücksspiel-Kommission von Curaçao 9/10
Powbet 30 Sportarten Glücksspiel-Kommission von Curaçao 8/10
20bet 23 Sportarten Glücksspiel-Kommission von Curaçao 8,5/10
Wazamba 30 Sportarten Glücksspiel-Kommission von Curaçao 8,5/10

Durchschnittliche Bearbeitungszeiten bei einem Wettanbieter mit Paysafecard

Freizeit ist heutzutage ein mehr als wertvolles Gut geworden, welches niemand verschwenden möchte. Daher willst du selbstverständlich nie lange auf dein Guthaben warten, wenn du bei deinem Wettanbieter mit Paysafecard Einzahlungen anstößt. Je eher dir das Budget auf deinem Wettkonto zur Verfügung steht, desto schneller kannst du mit deinen ersten Vorhersagen beginnen. Und hier haben wir nun gute Neuigkeiten für dich. Wenn du für die Bezahlung deiner Sportwetten Paysafecard auswählst, fallen keine Wartezeiten an.

Der Prozess an sich ist nicht nur besonders simpel und diskret, sondern wird auch innerhalb weniger Minuten ausgeführt.Ein bisschen anders sieht die Sache natürlich aus, wenn du bei deinem Wettanbieter mit Paysafecard bzw. Sportwettenanbieter Paysafecard eine Auszahlung anstoßen möchtest. Wie bereits erklärt, ist dieser Transfer nun nicht mehr mit der gleichen Methode möglich. Handelt es sich um deine erste Auszahlung, wird automatisch ein klassischer Banktransfer durchgeführt. Und diese Überweisung nimmt dann in der Regel eine Bearbeitungszeit zwischen zwei und fünf Tagen in Anspruch. Für dich bedeutet das, dass du einige Tage warten musst, bis dir das Guthaben auf deinem Bankkonto wieder zur freien Verfügung steht. Bei weiteren Auszahlungen kannst du dich dann übrigens auch für andere Methoden entscheiden, die schneller durchgeführt werden.

🏆 Bester Sportwettenanbieter 2022 Rabona
📊 Beste Auszahlungsquote Rabona
🏇 Beste Einzahlungsmöglichkeiten Rabona
📺 Streaming Sportwettenanbieter Fezbet
⭐ Neuer Sportwettenanbieter Zodiacbet
📱Beste Sportwetten App Betkwiff
🧩 Beste Benutzeroberfläche Rabona
💰 Bester Wettbonus Rabona
🔁 Bestes Wettangebot Rabona
⚽ Virtuelle Sportwetten Wazamba

Rabona hat eine schnelle Bearbeitszeit für Paysafecard, daher ist Rabona unser Testsieger im Paysafecard Test.

KYC Anforderungen bei einem Wettanbieter mit Paysafecard

KYC Anforderungen bei einem Wettanbieter mit Paysafecard

Um deine Sportwetten mit Paysafecard Einzahlung bezahlen zu können, musst du dir kein eigenes Kundenkonto bei diesem Zahlungsdienst einrichten. Entsprechendes kennst du eventuell, wenn du bei deinem Wettanbieter mit PayPal, Skrill oder Trustly einzahlen möchtest. Bei diesen Zahlungsdiensten musst du dich zunächst registrieren, um dir ein sogenanntes e-Wallet, also eine eigene digitale Geldbörse einzurichten. Diese ist dann personalisiert und wird durch verschiedene Sicherheitsfaktoren geschützt. Mögliche Varianten dafür wären beispielsweise Passwörter, der Fingerabdrucksensor deines Smartphones oder aber die Gesichtserkennung. Nutzt du diese Optionen nun für eine Online Zahlung, musst du die Anfrage zunächst in deinem jeweiligen Account bestätigen.

Dieser Schritt entfällt, wenn du bei deinem Wettanbieter mit Paysafecard einzahlst. Denn es handelt sich um eine anonyme Guthabenkarte, die ohnehin nicht wieder aufgeladen werden kann. Alles, was du benötigst, ist der 16-stellige PIN auf der Rückseite der Karte. Durch die Eingabe dieses Codes überträgst du sozusagen das Geld, welches du für die Paysafecard bezahlt hast, auf dein Wettkonto bei dem Buchmacher. Eine zusätzliche Sicherheitsabfrage wird in diesem Moment nicht fällig. Für deine Sportwetten Paysafecard zu verwenden, ist also besonders schnell und bequem möglich. Allerdings hat dieses Prinzip leider auch einen Nachteil. Gelangen unbefugte Dritte in den Besitz deiner Paysafecard, können die das darauf befindliche Guthaben uneingeschränkt für sich nutzen. Bewahre deine Paysafecard nach dem Erwerb also unbedingt sicher auf, damit sie nicht in fremde Hände gerät.

Die Geschichte der Paysafecard:

Die Geschichte der Paysafecard

Paysafecards erfreuen sich seit vielen Jahren stetig wachsender Beliebtheit. Das ist auch kein Wunder. Schließlich handelt es sich um eine schnelle und sichere Möglichkeit, Zahlungen im Internet durchzuführen, ohne deine Bankdaten an Dritte weitergeben zu müssen. Selbstverständlich kannst du nicht nur für die Bezahlung deiner Sportwetten Paysafecard nutzen. Viele verschiedene Online Shops bieten diese Methode an. Und das nicht nur in Österreich oder allgemein dem deutschsprachigen Raum, sondern weltweit.

Gegründet wurde das Unternehmen Paysafe übrigens im Jahre 2000 in Wien. Aus rechtlicher Sicht handelt es sich bei dem Zahlungsdienst um eine GmbH. Und diese neue Möglichkeit wurde von österreichischen Kunden bald sehr gut angenommen. So zählten die Paysafecards hierzulande laut verschiedener Studien in den letzten Jahren mit etwa 9% zu den am häufigsten genutzten Zahlungsmethoden im Netz.

Diese hohe Popularität verdankt die Variante vermutlich sowohl der Diskretion als auch der einfachen und schnellen Handhabung. Guthaben ohne die Angabe sensibler Kontodaten an einen Drittanbieter zu transferieren ist eine Option, mit der nur sehr wenige andere Methoden mithalten können. So sind bei deinem Anbieter mit Wetten Paysafecard Einzahlungen zunächst einmal anonym. Außerdem sind die praktischen Guthabenkarten inzwischen in nahezu sämtlichen Tankstellen, Supermärkten und Co. erhältlich, was den Erwerb besonders unkompliziert gestaltet. Alternativ kannst du sie aber auch Online kaufen, um bei deinem Wettanbieter mit Paysafecard bezahlen zu können. Übrigens bieten dir mittlerweile immer mehr Buchmacher diese Option für Einzahlungen an, was vermutlich ebenfalls ein Resultat der hohen Beliebtheit sein dürfte. Aber wer nach Alternativen zu Paysafecard sucht, bietet unser Testsieger auch andere Zahlungsmöglichkeiten an.

Vor- & Nachteile von Wettanbieter Paysafecard im Überblick

Die folgende Tabelle gibt eine Übersicht über die wichtigsten Vor- und Nachteile von Wettanbietern, die Paysafecard als Zahlungsmethode anbieten:

Vorteile:
  • Keine Bankverbindung erforderlich
  • Schneller Geldtransfer
  • Sehr einfach zu bedienen
  • Kann online aufgeladen werden
  • Leicht zu erwerben
  • Keine Einzahlungsgebühr
Nachteile:
  • Nicht für Auszahlungen nutzbar
  • Niedrige Transaktionsgrenze
Vorteile von Wettanbieter Paysafecard
  • VorteileEs sind keine Bankdaten erforderlich:Wenn Sie mit Paysafecard echtes Geld auf Ihr Casino-Konto einzahlen, müssen Sie Ihre persönlichen Bankdaten nicht übermitteln. Dabei handelt es sich um höchst vertrauliche Daten, die durch SSL-Verschlüsselung geschützt sind. Dies verhindert Phishing, das immer noch ein Problem darstellt.
  • Schneller Geldtransfer: Die Banküberweisung ist zwar eine der sichersten Methoden der Geldüberweisung, aber sie ist ein Zahlungssystem, das meist mehrere Tage für die Abwicklung benötigt. Das Bezahlen mit Paysafecard ist schneller. Nach einer kurzen Zeit kann das Spiel sofort gestartet werden.
  • Sehr einfach zu bedienen: Bezahlen mit Paysafecard ist so einfach wie bequem. Um eine Zahlung mit Paysafecard vorzunehmen, müssen Sie nur die PIN eingeben, die Sie beim Kauf erhalten haben, und die Zahlung wird sofort ausgeführt.
  • Es kann online aufgeladen werden: Sie können mehrere Paysafecard-Codes kombinieren, um Ihr Guthaben auf Ihrem Paysafecard-Konto aufzuladen und größere Beträge zu bezahlen.
  • Leicht zu erwerben: Weltweit gibt es mehr als 600.000 Paysafecard-Verkaufsstellen und Sie können die Karte auch online beantragen. Auf der offiziellen Website können Sie leicht einen Händler in Ihrer Nähe finden. Die Karte ist international in virtuellen Casinos weit verbreitet und wird fast überall akzeptiert.
  • Keine Depotgebühr: Wenn Sie Geld auf Ihr Casino-Konto einzahlen, kommt der Betrag genauso an, wie Sie ihn überwiesen haben, ohne dass Gebühren anfallen. Somit sparen Sie also Geld.
Nachteile von Wettanbieter Paysafecard
  • NachteileEs handelt sich nicht um eine Methode zum Einzahlen: Der größte Nachteil von Paysafecard ist, dass es nicht für Casino-Abhebungen verwendet werden kann. Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie Ihre Casino-Gewinne abheben möchten, eine andere Zahlungsmethode für Ihre Abhebungen wählen müssen.
  • Niedriges Transaktionslimit: Um größere Beträge einzuzahlen, müssen Sie mehrere Transaktionen durchführen, da der höchste Kartenwert derzeit 100 Euro beträgt, was ein wenig mühsam sein kann.

TOP 10 Paysafecard Wettanbieter 2022

Wettanbieter Angebote
Rabona 100% Bei 200€ Bonus ✪ Bester Paysafecard Wettanbieter 2022
888Sport 100% Bis Zu 100€ ✪ Bet Builder inkl. 5€ Gutschein
Bet365 Wettkredit Bis 100€ ✪ Cashout auf alle Wettarten
William Hill 30€ Freiwette Bei 10€ Einzahlung ✪ Einmaliger Kombi Booster
Fansbet 200% Bis 200€ Bonus ✪ Verfügbare Apps für iOS und Android
Wazamba 100% Bis Zu €100 + Gratiswette ✪ zahlreiche Promotions und Aktionen
Fezbet 100% Bis Zu €500 Auf Sportwetten ✪ +60 Sportarten
Betkwiff 10€ Überraschungswette ✪ 30 Freispiele
Sportaza 100% Bis Zu 200€ ✪ Live Cashback bis zu 150€
Powbet 100% Bis Zu €200 ✪ 10% bis 500€ Cashback Garantie

Wetten PaysafeCard Vergleich zu anderen Zahlungsdiensten

Neben einem Paysafecard Wettanbieter Vergleich haben wir auch andere Vergleiche für dich erstellt. Die Vorteile der Option, bei deinem Wettanbieter mit Paysafecard bezahlen zu können, liegen grundsätzlich auf der Hand. Es handelt sich um eine sehr schnelle, unkomplizierte und sichere Möglichkeit, dein Wettkonto bei einem Online Buchmacher mit Guthaben zu befüllen. Außerdem ist es im Rahmen der Einzahlung noch nicht erforderlich, deine Bankdaten mit dem Anbieter zu teilen. Diese Angaben werden dann erst bei deiner ersten Auszahlung fällig. Ein Pluspunkt für Sportwetten mit Paysafecard Einzahlung ist natürlich auch die hohe Verfügbarkeit. Die meisten Online Buchmacher bieten dir die Guthabenkarten als Zahlungsmethode an. Vorteilhaft ist außerdem, dass du nicht lange auf dein Geld warten musst. Zahlst du bei deinem Anbieter für Wetten Paysafecard ein, steht dir das Guthaben innerhalb weniger Minuten auf deinem Wettkonto zur Verfügung und du kannst sofort mit dem Tippen beginnen.

Und auch im Sinne des Spielerschutzes sind Paysafecards sinnvoll. Denn durch die limitierten Beträge pro Geldtransfer wird es dir erleichtert, alles im Blick zu behalten. Wo soviel Licht ist, gibt es aber natürlich auch Schatten. Der größte Nachteil, wenn du für deine Sportwetten Paysafecards nutzt, ist sicherlich der, dass mit dieser Methode keine Auszahlungen möglich sind. Wenn du dein Guthaben später überweisen möchtest, musst du dich also auf eine anderen Zahlungsmöglichkeit einstellen. Darüber hinaus ist auch der maximale Betrag von 100€ für viele Tipper relativ niedrig gewählt. Nicht nur, weil sie mehr Geld in ihre Wetteinsätze investieren möchten. Sondern auch, weil es des Öfteren Bonusangebote gibt, deren maximale Ausschöpfung einen höheren Einzahlungsbetrag erfordern würden. Verglichen mit anderen Zahlungsmethoden, bei denen du den Betrag flexibel wählen kannst, ist diese Vorgabe bei einem Paysafecard Sportwetten Anbieter nachteilig. Unser Testsieger Rabona hat auch andere tolle Zahlungsmöglichkeiten und das auch Gebührenfrei.

Die beliebtesten Zahlungsmethoden als Alternative zum Wettanbieter mit Paysafecard

Die beliebtesten Zahlungsmethoden als Alternative zum Wettanbieter mit Paysafecard

Wir haben dir nun die Vor- und Nachteile erklärt, die dich erwarten, wenn du deine Sportwetten mit Paysafecards Einzahlung bezahlen möchtest. Vielleicht hast du dabei festgestellt, dass diese Methode doch nicht wirklich die Richtige für dich ist. Schließlich sollte nicht nur der Buchmacher selbst, sondern auch die Wettanbieter Zahlungsmöglichkeiten zu deinen persönlichen Vorgaben passen. Und in diesem Fall haben wir gute Neuigkeiten für dich. Denn jeder Wettanbieter mit Paysafecard aus unserem Paysafecard Wettanbieter Vergleich bietet dir immer auch eine große Auswahl richtig guter Alternativen an. In einem umfangreichen Zahlungsportfolio ist garantiert für jeden Tipper die optimale Lösung verfügbar.

Als Standard-Methoden kannst du bei allen Buchmachern klassische Bank- und Sofortüberweisungen sowie Kreditkartenzahlungen mit VISA oder Mastercards auswählen. Eine beliebte Variante sind auch e-Wallets wie Skrill oder Neteller, welche jedoch des Öfteren von der Aktivierung der Bonusangebote ausgeschlossen werden. Darüber hinaus ist auch der Zahlungsdienst PayPal bei den meisten Wettanbietern verfügbar. In unseren Augen dürfen weiterhin aber auch moderne Methoden wie ecoPayz oder MuchBetter nicht fehlen. Der Favorit der Profis aus unserer Redaktion ist aktuell die Zahlungsschnittstelle Trustly. Dabei handelt es sich um eine besonders schnelle und unkomplizierte Methode, durch die sowohl Ein- als auch Auszahlungen innerhalb weniger Minuten durchgeführt werden können.

Die wichtigsten Punkte auf die wir achten:

🔐 Sicherheit Ist der Wettanbieter sicher?
📄 Lizenz Hat der Wettanbieter eine Lizenz?
💰 Bonusangebote Welche Bonusse hat der Wettanbieter?
📞 Kundenservice Hat der Wettanbieter einen Kundendienst?
💻 Aufbau der Webseite Wie ist die Webseite aufgebaut?
🏆 Seriösität Ist der Wettanbieter seriös?
⚽ Wettangebot Welche Wettangebote kann man finden?

Wettanbieter Paysafecard im Vergleich zu anderen Zahlungsanbietern

Neben Paysafecard gibt es natürlich noch viele andere Zahlungsanbieter bei Online Casinos. Die folgende Tabelle zeigt einige andere beliebte Zahlungsanbieter im Vergleich mit Paysafecard:

Anbieter Zahlt man Einzahlungsgebühren? Gibt es Anleihe-Forderungen? Ist es sicher? Einzahlungsgrenze Sind Erstattungen möglich?
Paysafecard 1.000 €
Kreditkarte 1.000 €
Skrill 1.000 €
Neteller 1.000 €
Klarna 1.000 €
Giropay 1.000 €
Trustly 1.000 €

Beste Wettanbieter Paysafecard Bonus: So finden Sie die besten Boni bei Wettanbieter Paysafecard

In der folgenden Tabelle finden Sie eine Übersicht der beliebtesten Boni unserer besten Wettanbieter Paysafecard:

Paysafecard Casino-Anbieter Bonus-Angebote
Rabona
  • 100 % Willkommensbonus bis zu 200 € + 200 Freispiele
  • Wöchentlicher Cashback bis zu 500 €
  • 50 Freispiele wöchentlich mit Reload
Sportaza
  • 100 % Willkommensbonus bis zu 200 € + 200 Freispiele
  • Wöchentlicher Cashback bis zu 500 €
Powbet
  • 100 % Willkommensbonus bis zu 200 € + 200 Freispiele
  • Wöchentlicher Cashback bis zu 500 €
  • 50 Freispiele pro Woche
20Bet
  • 100 % Willkommensbonus bis zu 120 € + 120 Freispiele
Wazamba
  • 100 % Willkommensbonus bis zu 500 € + 200 Freispiele
  • 15 % wöchentlicher Cashback bis zu 3.000 €
  • 50 Freispiele wöchentlich mit Reload
  • 25 % Cashback im Live Casino
ZodiacBet
  • 100 % Willkommensbonus bis zu 100 €
  • 50 % Reload-Bonus bis zu 200 €
DozenSpins
  • 300 % Willkommensbonus bis zu 350 € + 120 Freispiele
  • 50 % Reload-Bonus bis zu 300 € + 100 Freispiele
  • 10 % wöchentlicher Cashback bis zu 500 €

Darauf musst du bei einem Wettanbieter mit Paysafecard unbedingt achten

Beste neue Wettanbieter Bonus

Erfahrene Tipper verzichten niemals auf attraktive Bonusangebote. Diesen Grundsatz solltest du dir ebenfalls gut einprägen. Denn solche Promotionen sind nicht nur nette Werbemaßnahmen für den Paysafecard Sportwetten Anbieter Einzahlung. Sondern für dich sind sie auch effiziente Werkzeuge zur Gewinnmaximierung. Schließlich sicherst du dir darüber in der Regel zusätzliches Guthaben, welches du nutzen kannst, um mehr Wetten PaysafeCard oder höhere Einsätze zu platzieren. Und das führt im Idealfall natürlich auch zu einem höheren Gewinn.

Falls es einmal nicht nach Plan laufen sollte, kannst du aber auch die Verluste solcher Fehlentscheidungen bequem mit dem Bonusguthaben abfedern, statt sie aus deiner eigenen Tasche zu bezahlen. Die besten Buchmacher versorgen dich sowohl als Neueinsteiger als auch im weiteren Verlauf deiner Sportwetten-Karriere regelmäßig mit lukrativen Boni, Rabatten und Prämien. Wenn du für die Bezahlung deiner Sportwetten Paysafecards bevorzugst, ist allerdings Vorsicht geboten. Insbesondere dann, wenn es sich bei dem Angebot, für das du dich interessierst, um einen Einzahlungsbonus handelt, solltest du zuvor einen gründlichen Blick in die Bonusbedingungen des Wettanbieters werfen. Denn in diesen Konditionen werden Geldtransfers mit der Paysafecard gelegentlich von der Aktivierung der Promotionen ausgeschlossen. Sollte entsprechendes der Fall sein, solltest du bei dieser Einzahlung auf eine alternative Zahlungsmethode setzen und dir deine Guthabenkarte für später aufbewahren. Einen guten Bonus willst du dir auf keinen Fall entgehen lassen.

Fazit: Jetzt weißt du, wie du deine Sportwetten mit Paysafecard bezahlen kannst

Kommen wir nun zum abschließenden Fazit unseres Ratgebers rund um Wettanbieter mit Paysafecard. Indem du bis hierhin aufmerksam gelesen und alles verstanden hast, konntest du dir bereits wertvolles Expertenwissen aneignen.

Denn wir haben dir erklärt, wie du vorgehen musst, wenn du für die Bezahlung deiner Sportwetten Paysafecard verwenden möchtest. Außerdem haben wir dir die Vor- und Nachteile dieser anonymen Guthabenkarten erklärt.

Wir sprechen hier nicht ohne Grund über eine der beliebtesten Online Zahlungsmöglichkeiten österreichischer Kunden. Die Methode ist schnell, absolut sicher und ermöglicht es dir, kleinere Rechnungen im Internet zu begleichen, ohne deine Bankdaten mit Dritten zu teilen. Wenn es hier einen Nachteil gibt, dann wohl das Limit von 100€ pro Transfer sowie die Tatsache, dass keine Auszahlungen auf die Guthabenkarte möglich sind. Für deinen Sportwetten-Alltag ist das allerdings kein wirkliches Problem. Die besten Buchmacher versorgen dich mit einem umfangreichen Zahlungsportfolio, in dem du garantiert eine passende Alternative zur Paysafecard finden wirst. Daher ist auch unser Testsieger Rabona, da  man viele Zahlungsmöglichkeiten finden kann.

Top Buchmacher in Österreich

100% bei 200€ Bonus

18/05/22

100% bei 200€ Bonus

  • Höchste Quoten im Vergleich
  • Riesige Auswahl an livewetten
  • Schnelle Auszahlung
9.6
Bonus Code einlösen
Kopiert
Bonus Erhalten
3

Wettanbieter mit Paysafecard FAQs

Wie kann ich für meine Sportwetten mit Paysafecard bezahlen?

Kann ich die Paysafecard ausschließlich für Online Wetten nutzen?

Kann ich bei einem Anbieter für Sportwetten mit Paysafecard Einzahlung auch Kryptowährungen nutzen?

Warum kann ich nicht auf meine Paysafecard auszahlen?

Kann ich auch mobil bei einem Wettanbieter mit Paysafecard einzahlen?

Wie hoch sind die Gebühren für Einzahlungen mit Paysafecard?

Levi Goldmann

Hey, mein Name ist Levi und ich beschäftige mich seit über 15 Jahren intensiv mit dem Thema Sportwetten und Casino. Hier auf wettanbieteroesterreich.at setze ich mich intensiv mit den unterschiedlichsten Anbietern auseinander, vergleiche bestehende und neue Bonus und zeige dir Möglichkeiten das maximale aus deinem Wetteinsatz herauszuholen.